Remag (NdFeB)

Neodym-Eisen-Bor (NdFeB) – Magnete

Gesinterte NdFeB (Neodym-Eisen-Bor) -Magnete gehören zu einer Gruppe von bekannten Magneten aus seltenen Erden und haben die höchste Anziehungskraft (Remanenz) und hohe Beständigkeit (Koerzitivfeldstärke). Sie werden in Sintertechnologie hergestellt und können isostatisch in Öl oder axial/transversal im Werkzeug verdichtet werden. Schließlich können sie mechanisch bearbeitet werden, um genauere Abmessungen zu erreichen. Ihre schlechte Qualität ist eine geringe Korrosionsbeständigkeit, daher müssen sie entsprechend in der Anwendung für kurzzeitigen oder langfristigen Korrosionsschutz geschützt werden. Alle Magnete werden nach Kundenwunsch gefertigt. Sie werden in vielen Anwendungen wie Hochleistungsmotoren, bürstenlosen Gleichstrommotoren, Magnetabscheidern, Magnetresonanztomographen, Sensoren und Lautsprechern eingesetzt.

NdFeB Vorteile

AUSGEZEICHNETE MAGNETISCHE

FUNKTION / ABMESSUNGEN RATIO

SEHR HOCH

(BH) MAX

HOCH

Br

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN

Charakteristisch [Einheit] Remag
NdFeB
Dichte [g/cm3] 7,65
Elastizitätsmodul [kN/mm2] 150
Biegefestigkeit [N/mm2] 180
Druckfestigkeit [N/mm2] 850
Härte [HV] 550
Spezifischer elektrischer Widerstand [μΩcm] 16
Spezifische Wärme [J/kgK] 440
Spezifische Wärmeleitfähigkeit [W/mK] 9
Curie Temperatur [°C] 340
Erforderliche Magnetisierungsstärke [kA/m] 2500

MAGNETISCHE EIGENSCHAFTEN

 

REMAG
Typische Werte
Remanenz Br
[T]
Koerzitivkraft HcB
[kA/m]
Intrinsische Koerzitivkraft
HcJ [kA/m]
Energieprodukt (BH)max
[kJ/m3]
Temperaturkoeffizient-TK Br
[%/K]
Temperaturkoeffizient-iHc
[%/K]
Max. Arbeitstemperatur
[°C]
Remag 26 A 1,08 810 > 2250 220 -0,08 -0,51 210
Remag 28 A 1,13 860 > 2200 230 -0,085 -0,55 200
Remag 31 A 1,16 880 > 2000 250 -0,085 -0,57 180
Remag 26 A 1,13 860 > 2550 240 -0,08 -0,51 210
Remag 28 T 1,17 905 > 2200 255 -0,085 -0,55 200
Remag 31 T 1,21 930 > 2000 280 -0,085 -0,57 180
Remag 26 A
Remag 28 A
Remag 28 T
Remag 31 A

Katalog 2018

Kontaktieren Sie uns

 +386 1 501 13 04

Ähnliche Produkte

PLASTOMAG

Magnet systems

Firma Magneti Ljubljana d.d. produziert viele Arten von kunststoffgebundenen Magneten basierend auf verschiedenen Arten von magnetischen Pulvern (NdFeB, SmCo, SrFe ...) und Bindemitteln (PA12, PPS, Epoxy ...).

MEHR

    REMAG SmCo5

    Remag (SmCo5)

    SmCo5-Magnete werden ähnlich wie Sm2Co17-Magnete hergestellt, haben jedoch eine geringere Magnetisierung und eine maximale Betriebstemperatur. Sie sind interessant für Anwendungen, die geringe Magnetfelder erfordern.

    MEHR

      REMAG Sm2Co17

      Remag (Sm2Co17)

      Im Vergleich zu AlNiCo-Magneten haben SmCo-Magnete eine viel höhere Koerzitivfeldstärke, was bedeutet, dass sie höhere Magnetfelder für die Entmagnetisierung benötigen. SmCo-Magnete arbeiten bei höheren Betriebstemperaturen und haben eine bessere Temperaturstabilität.

      MEHR