Nachrichten

Botschafter des Wissens

Die Akademie für lebenslanges Lernen hat eine Liste slowenischer Wissensbotschafter veröffentlicht, deren Hauptaufgabe darin besteht, potenzielle junge Experten auszuwählen und ihnen den „Referenzpreis“ zu verleihen. Einer der ausgewählten Botschafter ist auch Albert Erman, der Direktor von Magneti Ljubljana, dd.

Botschafter sind erfolgreiche Personen, die in öffentlichen Unternehmen, privaten Unternehmen oder Regierungsinstitutionen tätig sind. Im Rahmen des Projekts vergeben die Botschafter die „Referenzpreise“ an junge, talentierte Experten. Eines der Ziele des Projekts besteht darin, dass die ausgewählten Personen in ihren eigenen Unternehmen oder Organisationen identifiziert werden.

Magneti Ljubljana, d.d. auf CWIEME 2013

Wir in Magneti Ljubljana, d.d. waren einer von mehr als 550 Ausstellern auf der CWIEME in Berlin. Ziel unseres Besuches war der Ausbau unserer Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Unser Stand wurde von mehr als 110 Besuchern besucht, die sich für unser Unternehmen interessierten.

Der Preis für den Unternehmer des Jahres

Das Magazin Podjetnik und die Slowenische Handwerkskammer verliehen den Preis „Unternehmer des Jahres“.

Bei der Zeremonie, die am 17. Oktober in der Halle Smelt in Ljubljana stattfand, wurde der Preis Alberto Erman, den Direktor von Magneti Ljubljana, d.d, verliehen. Er hatte die Vision, die verschuldete Geschäftseinheit der Gruppe Iskra zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen zu machen. Er hat gezeigt, dass es möglich ist, mit Unternehmen außerhalb Europas zu konkurrieren. Der Erfolg von Magneti Ljubljana, d.d. zeigt uns, dass auf den Markt mit einer klaren Vision, harter Arbeit und engagierten Mitarbeitern gewonnen werden kann.